Wesen und Leben

 

Blizzart ist wirklich ein Schatz, einfach ein Hund zum Liebhaben. Man kann ihn als freundlichen, ausgeglichenen, genügsamen, aber auch sensiblen Hovawart beschreiben. Er ist verträglich mit anderen Tieren und auch mit kleinen Kindern freundet er sich nach kurzem „Beschnuppern“ schnell an.

Er sucht und braucht unbedingt den menschlichen Anschluss und seine ausgiebigen Streicheleinheiten bei Fernsehabenden. Blizzart vertraut allen Familienmitgliedern gleichermaßen und hat zu allen eine innige Bindung. Als Familienhund erfüllt er also alle Erwartungen.

Ich bilde Blizzart zum Sporthund aus und wir arbeiten zur Zeit an der IPO 2. Dieser Weg birgt natürlich Höhen und Tiefen. Meine Unerfahrenheit  war im Schutzhundesport oft hinderlich. In den 20 Jahren meiner Rettungshundearbeit war es angesagt „Dampf“ aus den Hunden herauszunehmen. Die Hunde brauchten auch hier eine Portion Trieb, aber übertriebener Aktionismus konnte schnell eine Gefahr für Leib und Leben sein. Durch den Wechsel in den Bereich Hundesport hatte ich einige Male das Gefühl, mit einem erfahreneren Herrchen wären wir schon weiter. Trotzdem sind wir zu einem dynamischen Team zusammengewachsen und entwickeln uns ständig weiter.

Am 22.11.2015 besuchte uns Claudia Rex mit ihrer Nora vom Holter Berg. Eine sehr liebe Hündin und Blizzart und sie waren sich gegenseitig auf anhieb sympatisch. Da wir beide als Hovibesitzer noch keine Erfahrungen im Bereich der Zucht sammeln konnten, hatten wir „professionellen Beistand“. Heike Hessling, erfahrene Deckrüdenbesitzerin, stand uns als Deckpatin zur Seite und konnte uns die Anspannung ein wenig nehmen. Es lief alles gut und ohne Probleme.

Am 24. kam Claudia Rex mit Nora noch einmal zum Nachdecken zu uns an den Niederrhein. Jetzt ging alles ohne fremden Beistand und sie konnte sich schnell wieder auf den Rückweg nach Windeck machen. Der Name des Zwingers lautet vom Sieghöhenweg, bedingt durch die Vorfahren und die Ausbildungskennzeichen von unserem Blizzart handelt es sich um eine Leistungszucht.

Am 23.01.2016 kamen fünf gesunde Welpen zur Welt.